Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Nachrichten und Termine hier einstellen Ausschreibung: Preis für Recht und Gesellschaft 2017

Ausschreibung: Preis für Recht und Gesellschaft 2017

Christa-Hoffmann-Riem-Stiftung

Ausschreibung

Preis für Recht und Gesellschaft 2017 der Christa-Hoffmann-Riem-Stiftung

Die Christa-Hoffmann-Riem-Stiftung vergibt seit 1998 den „Preis für Recht und Gesellschaft“, mit welchem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ausgezeichnet werden, die sich durch Ihr Werk insgesamt oder durch herausragende einzelne Arbeiten um die Forschung an den interdisziplinären Grenzbereichen des Rechts besonders verdient gemacht haben. Frühere Preisträger sind u.a. Susanne Karstedt, Peer Zumbansen, Arno Scherzberg und Stefan Huster. Der mit 2500 € dotierte Preis wird 2017 erneut vergeben.

Der Preisträger oder die Preisträgerin soll für die Einbindung interdisziplinärer Forschung, insbesondere Grundlagenforschung, in die Rechtswissenschaften stehen, was etwa durch einen gelungenen Brückenschlag zur Rechtsdogmatik oder zu den Methoden der Rechtsanwendung oder durch konkrete rechtspolitische Vorschläge für rechtliche Instrumente, Verfahren, etc. zum Ausdruck kommen kann.

Vorschläge für geeignete Kandidatinnen oder Kandidaten mit einer kurzen Begründung, die auf die Ausschreibungskriterien eingeht, sowie mit CV und Veröffentlichungsverzeichnis werden bis zum 31. Mai 2017 an den Vorsitzenden des Preiskomitees erbeten unter (g.calliess@uni-bremen.de).

Navigation
Anmelden


Passwort vergessen?