Skip to content. | Skip to navigation

Personal tools
Log in
Sections
You are here: Home Nachrichten und Termine Nachrichtenarchiv Thomas Scheffer neuer Sprecher der Sektion Rechtssoziologie

Thomas Scheffer neuer Sprecher der Sektion Rechtssoziologie

Dr. Thomas Scheffer stellt sich als neuer Sprecher der Sektion Rechtssoziologie innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) vor.
"Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte mich auf diesem Wege als neuer Sprecher der Sektion Rechtssoziologie der DGS kurz vorstellen und über erste Aktivitäten informieren.
Bis zur Wahl in Jena war ich bereits zwei Jahre (also seit Kassel) im Vorstand der Sektion. Ich bin verheiratet und Vater dreier Kinder. Ich wohne im Prenzlauer Berg zu Berlin. Bis Sommer 2009 bin ich mit der Leitung einer Emmy-Noether Nachwuchsgruppe an der FU Berlin betraut. Zur Zeit arbeite ich als Fellow am ZiF der Universität Bielefeld zum "Fall als Fokus professionellen Handelns" (gemeinsam mit Psychiatern, Medizinern, Linguisten und Rechtshistorikern). Ich bin der Rechtssoziologie über eine Reihe rechts- und verwaltungssoziologischer, v.a. ethnographischer und diskursanalytischer Forschungen verbunden. Ich lehre Methoden und Rechtsanthropologie am Institut für Europäische Ethnologie der HU Berlin. Mehr über meine Arbeit und Forschungsgruppen können Sie auf der Projektseite www.law-in-action.de erfahren.

Seit kurzem präsentiert sich die Sektion im Rahmen der DGS-Webseite http://www.soziologie.de/index.php?id=104. Diese Seite ist noch in vielerlei Hinsichten entwicklungsbedürftig: ich möchte hier zunächst dem Vorstand Vorschläge unterbreiten hinsichtlich der Erstellung einer Leseliste, der Auflistung neuer Veröffentlichungen, eine Liste der Mitglieder (i.d.R. Name und Hochschule), womöglich auch eine Sammlung von rechtssoziologischen Seminaren, etc.. Schon jetzt bitte ich Sie alle, auf die aktuellen rechtssoziologischen Projekte hinzuweisen. Bezüglich der Vorschläge würde ich wieder an sie herantreten, dort wo entweder das Einverständnis oder/und die Mithilfe nötig sind.

Auch möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der Sociolegal Newsletter, den bislang Stefan Machura betreutet, in Zukunft von Prof. Dr Gralf-Per Callies (calliess@web.de; http://www.jura.uni-bremen.de/typo3/cms405/index.php?id=252) zusammen gestellt und versandt wird. Informationen sollten direkt an Prof Callies geschickt werden. Auch ein Newsletter-Archiv könnte im Übrigen auf unserer DGS-Seite Platz finden.

Zur Zeit befindet sich die Frühjahrstagung der Sektion Rechtssoziologie in der Planung. Näheres hierzu in Kürze. Ich werde Sie also auf diesem Wege weiter über Aktivitäten der Sektion auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Scheffer"
Navigation
Log in


Forgot your password?