Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Literatur Michelle Cottier/ Josef Estermann/ Michael Wrase (Hg.): Wie wirkt Recht? Jochen Dreher: Zur Wirkungsweise von Kollektivsymbolik im Recht – Symbolische Macht und „Klassenjustiz“

Jochen Dreher: Zur Wirkungsweise von Kollektivsymbolik im Recht – Symbolische Macht und „Klassenjustiz“

Symboltheoretische Reflexionen befinden sich gemeinhin nicht ausdrücklich im Fokus rechtssoziologischer Untersuchungen, mit Ausnahme jener Analysen, die sich mit „symbolischer Rechtsprechung“ befassen. Entgegen der von diesen Positionen vertretenen Auffassung, dass dem Recht eine „bloß symbolische“ und keine instrumentelle Steuerungsfunktion zukomme, konzentriert sich die vorliegende Studie auf jene soziale Funktion des Rechts, die auf die Wirkungsweise von Symbolen zurückzuführen ist und intendiert darüber hinaus, die Relevanz der Symboltheorie für die Rechtssoziologie hervorzuheben. ...

14 - Dreher - Wirkungsweise von Kollektivsymbolik.Buch.pdf — PDF document, 151 kB (154940 bytes)

Navigation
Anmelden


Passwort vergessen?