Skip to content. | Skip to navigation

Personal tools
Log in
Sections
You are here: Home News

News

News and announcements on socio-legal issues
Tagung: “Rechtsevolution: Theoretische und Soziologische Perspektiven”
Tagung der Vereinigung für Recht und Gesellschaft an der Universität Freiburg Schweiz vom Mittwoch, den 5. Dezember bis Freitag, den 7. Dezember 2012
Call for Papers: "Räume eigenen Rechts"
Tagung des Instituts für Kulturwissenschaften, Uni Leipzig & der Sektion Rechtssoziologie der DGS
Call for Papers: „Recht und Religion in soziologischer Perspektive"
Gemeinsame Tagung der DGS-Sektionen Rechts- und Religionssoziologie, 06. – 07. Juni 2013 am Käte-Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“
rechtssoziologie-online.de
Prof. Dr. Klaus F. Röhl (Bochum) hat eine Webseite für die Neuauflage seines Rechtssoziologie-Lehrbuchs eingerichtet!
Socio-legal Newsletter September 2012
Der Socio-legal Newsletter Nr. 16 der Vereinigung für Recht und Gesellschaft wurde veröffentlicht
Calls for Papers DGS Kongress 2012 zu "Rechtsextremismus" und "Krieg und Recht"
Die Sektion Rechtssoziologie der DGS wird auf dem 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie an der Ruhr-Universität Bochum und der TU Dortmund vom 1. bis 5.Oktober 2012 zwei Sektionsveranstaltungen durchführen und hat hierfür Calls for Papers veröffentlicht. Themen sind "Rechtsextremismus im Rechtsstaat" und "Krieg, Recht und Gesellschaft".
2. Mediationskongress Bielefeld
Die Rolle des Parteivertreters in der Mediation wird Thema des Kongresses am Freitag, dem 4.5.2012 (10:00 bis ca. 17:00) im Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld, Wellenberg 1, 33615 Bielefeld sein.
Band "Wie wirkt Recht?" (Nomos) jetzt online abrufbar
Die Beiträge im von Michelle Cottier, Josef Estermann und Michael Wrase herausgegebene Band "Wie wirkt Recht? - Ausgewählte Beiträge zum ersten gemeinsamen Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, Luzern 2008" sind ab sofort im Originaldruck online frei und kostenlos abrufbar. Damit unterstützen die Vereinigung für Recht und Gesellschaft und das Bundesministerium der Justiz (BMJ) gemeinsam mit dem Nomos-Verlag das Prinzip des Open Access zu aktueller rechtssoziologischer Literatur.
Mitgliederversammlung der Vereinigung für Recht und Gesellschaft
Mitgliederversammlung auf dem Kongress in Wien, 2. September 2011
Konferenz Wien 1.-3. September 2011: Der Kampf ums Recht - Programm und Anmeldung
Akteure und Interessen im Blick der interdisziplinären Rechtsforschung. Zweiter Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie‐Vereinigungen, 1.‐3. September 2011, Universität Wien
Document Actions